Startseite
Iche Ich bin... 100 Fragen
Mein Opa Sandra Mumms Therapiestunden mit Biggi
Probleme rund ums Bier Das erste Mal! 1000 x "Ich liebe dich"
12 wissenswerte Facts über Sperma 66+6 Regeln für true Goths
Gästebuch
Die (nach mir) Coolste: Biggi!

 EIN WHRER GOTH-DIE 66+6 REGELN FÜR TRUE GOTHS 
 

1. Sei Bisexuell.


2. Pack die soviel Schminke ins Gesicht, bis du dir selbst nicht mehr sicher bist, welchem Geschlecht du angehörst.

3. Zieh dir hautenge neonpinke Leggins an, egal wie viel Cellulitis du hast, und ziehe eine bis zur Unkenntlichkeit zerfetze Netzstrumpfhose darüber.

4. Besorge dir hochhackige Schuhe.

5. Ritze dir die Arme auf, aber so, dass Narben bleiben.

6. Sei depressiv.

7. Erzähle allen, wie scheisse das Leben ist, und dass du Sterben willst.

8. Bete Chris Pohl an, egal wie fett er ist und wie schlecht seine Musik ist.

9. Achte darauf, dass deine Kleidung absolut true ist: Samt und Lack gehören zu jeder Freizeitgarnitur!

10. Begatte alle deine Freunde, und beachte dabei Gebot 1.


11. Entferne dir bis auf die Kopfhaare alle Haare vom Körper.

12. Mach dich stattdessen über fellige Metaler (Sonja: Nein, nein das ist nicht richtig ^^) lustig.

13. Benutze das Internet, um dich wichtig zu machen.

14. Verfremde alle deine Photos mit Bildbearbeitungsprogrammen, bis man dich nicht mehr erkennt.

15. Sei individuell, und betone dies immer wieder!

16. Hasse Hip Hop und andere Mainstreamarten.

17. Bezeichne alle anderen Goths, die du nicht unter deine Freunde zählst, als Mitläufer.

18. Wenn du in Diskos gehst, achte darauf, dich möglichst monoton beim Tanzen zu bewegen. Eine gute Anleitung hierzu findet sich bei Isecs – Einheitsschritt.

19. Steche dir Sicherheitsnadeln durch die Backe und lasse dir an jeder Körperöffnung mindestens (!) ein Piercing machen.

20. Gehe auf kommerzielle Goth - Festivals, und betone dabei immer wieder, wie sehr du den Kommerz hasst.

21. Schminke dich dort 3 Stunden lang im Zelt.

22. Vergiss, dass deine Schminke nach spätestens einer Stunde eigene Wege in deinem Gesicht malt.

23. Renne so bis zum Abend rum, dann denke unbedingt an Regel 10.

24. Nimm Drogen.

25. Lache nicht, es sei denn, du kannst dies mit Regel 6 vereinbaren.

26. Schreibe schlechte Gedichte und zeige darin den Schmerz über deine beschissen verlaufene Kindheit.

27. Hasse die Kirche und Christen.

28. Sei ein trueer Satanist.

29. Sex darfst du nur auf Friedhöfen haben.

30. Sei Vegetarier und/oder magersüchtig. Die einzigste Ausnahme hierbei stellen frische Hamster dar.

31. Betone überall und lautstark, dass du kleine Kinder magst, aber du nicht ein ganzes schaffst.

32. Sei depressiver als deine Freunde.

33. Halte dir stets mindestens eine Ratte als Haustier, der du den Namen einer Droge gibst, und die du ständig in deinen Klamotten rumkriechen lässt, damit diese nach Rattenpipi stinken.

34. Sei Fan von „Herr der Ringe“.

35. Habe mindestens einmal täglich einen Selbstmordgedanken.

36. Wenn du oft chattest, achte darauf, dass dein Name true ist, wie z.b. DarkAngel667 oder XxDeathTearxX.

37. Dunkle deine Räume ab, damit kein Sonnenlicht hineinscheint.

38. Falls du dennoch ans Tageslicht musst, benutze eine Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 300+, und vergiss den Sonnenschirm nicht.

39. Regel 38. gilt auch bei bewölktem Himmel!

40. Wenn deine Haut nicht die die gleiche Nuance wie Milch hat, bist du untrue.

41. Behalte alle Bändchen, die du auf Festivals bekommst, um deinen Arm bis sie abfaulen und du aussiehst wie Wolfgang Petri. (Nathalie: Als ich klein war  fand ich den gaaaaanz toll! Hölle, hölle, hölle... *sing*)

42. Benutze Patchouly in rauen Mengen bis man deine Spur durch die Stadt noch 5 Stunden später nachverfolgen kann.

43. Trage ausnahmslos schwarz, die einzige Kombination dazu stellt Pink dar, wobei der prozentuale Anteil des Schwarzes deutlich höher sein muss.

44. Verlängere dir deine Haare mit Fremdhaar.

45. Fahre einen Leichenwagen oder zumindest ein schwarzes Auto.

46. Schlafe in einem Sarg.

47. Betone, wie tolerant du bist.

48. Sei intolerant.

49. Rasiere dir einen Undercut.

50. Wenn du in einer Beziehung bist, stelle sicher, dass diese „offen“ ist.

51. Wenn dein Badezimmer nicht aussieht wie eine Drogerie, bist du ebenfalls untrue.

52. Höre depressive Musik.


53. Gehe niemals ohne Hundehalsband aus dem Haus.

54. Vernichte alle elektrischen Lichter in deinem Zimmer, und ersetze sie durch Kerzen.

55. Besorge dir alle Alben von Blutengel.

56. Lerne den Text von „Seelenschmerz“ auswendig.

57. Lerne auch den Text von „Hellraiser“ auswendig.

58. Lass dich nie auf Diskussionen ein, die beweisen könnten, dass du untrue oder ein Mitläufer bist, denn du bist individuell!

59. Sei arrogant.

60. Sei narzistisch.

61. Falls du Regel 60 nicht auf dich anwenden kannst, weil du zu hässlich bist, verbanne alle Spiegel aus deiner Umgebung.

62. Lass dir deine Fingernägel lang wachsen und feile sie dann spitz zu. Vergiss den schwarzen Nagellack nicht.

63. Sei immer auf deinen Ruf bedacht: du musst sich so verhalten, dass dich alle als Schlampe ansehen.

64. Sei eine Schlampe.

65. Wenn du nicht tanzen kannst, stell dich in eine dunkle Ecke, beobachte andere Leute und lächle nicht.

66. WER LACHT IST UNTRUE!!!

+1. Sei unnahbar.

+2. Sei böse.

+3. Erschrecke kleine Kinder und alte Menschen in der Kaufhalle.

+4. Versuche nicht, etwas aus deinem Leben zu machen, denn dank deiner Kindheit ist dein Leben ja eh verpfuscht und du willst nur sterben.

+5. Lies dir dumme Regeln für Goths durch, um true zu sein.

+6. Jetzt darfst du ausnahmsweise kurz Lachen.

Startseite

Iche Ich bin... 100 Fragen

Mein Opa Sandra Mumms Therapiestunden mit Biggi

Probleme rund ums Bier Das erste Mal! 1000 x "Ich liebe dich"
12 wissenswerte Facts über Sperma 66+6 Regeln für true Goths
Gästebuch

Die (nach mir) Coolste: Biggi!
Gratis bloggen bei
myblog.de